Donnerstag, 08 November 2018 17:57

Nettelstedt am Samstag zu Gast in der Schulsporthalle

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Die HSG Altenbeken/Buke trifft am 8. Spieltag der Verbandsliga-Saison 2018/19 auf den TuS Nettelstedt II. Das Heimspiel gegen die Zweitvertretung des Bundesligisten findet am Samstag, 10. Nov., um 17:15 Uhr in der Schulsporthalle statt.

Banner4

Der TuS muss noch ein Nachholspiel bestreiten und steht aktuell mit 6:6-Punkten (2 Siege / 2 Unentschieden / 2 Niederlagen) im Mittelfeld der Tabelle. Doch wie unwichtig Platzierungen in dieser unglaublich ausgeglichenen Verbandsliga sind, hat die HSG erst am letzten Wochenende beim knappen Sieg gegen den Tabellenletzten erfahren. Das Team von Trainer Sebastian Redeker hat sein volles Potential in dieser Saison bereits beim Auswärtssieg gegen den Titelfavoriten aus Isselhorst eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Das Team musste einige Abgänge, wie von Shooter Jan Schröder, verkraften, scheint dafür aber in dieser Saison deutlich breiter aufgestellt und schwerer ausrechenbar zu sein. Zum Kern der Mannschaft um Linkshänder Byczynski, Rückraumspieler Oevermann und Linksaußen Glöckner sind hochtalentierte Spieler der A-Jugend Bundesliga der JSG NSM-Nettelstedt gestoßen sowie der torgefährliche und spielstarke serbische Rückraumspieler Nenad Nedeljkovic. Komplettiert wird die Mannschaft von A-Jugendlichen mit Doppelspielrecht, die in der A-Jugend Bundesliga mit der JSG NSM-Nettelstedt vor Lemgo und Minden auf einem starken 4. Platz stehen. Jeder einzelne Spieler ist handballerisch hervorragend ausgebildet, kann sich in Zweikämpfen durchsetzen, gegen zu passive Abwehrreihen aber auch aus der Distanz treffen.

CF

Die Erste hat sich in dieser Woche akribisch und intensiv auf das schwere Heimspiel vorbereitet. Gegenüber der Vorwoche darf sich die HSG gegen diesen Gegner keine Phasen in der Abwehr leisten, in denen man viel zu passiv agiert. Gegen das Tempospiel der jungen Gästemannschaft wird eine reduzierte Fehleranzahl sowie ein gutes Rückzugsverhalten wichtig sein. Die Mannschaft ist gewarnt vor einem schweren Gegner, der bisher seine beiden Auswärtsspiele in Hüllhorst und in Isselhorst gewinnen konnte! Mit der Unterstützung der Zuschauer im Rücken will die Erste ihre Erfolgsserie von 13:1-Punkten zum Saisonstart aber natürlich weiter ausbauen und unserem Betreuer Christian Fabisiak nachträglich zwei Punkte zum Geburtstag schenken! Dazu braucht die Mannschaft am Samstag Deine Unterstützung in der Schulsporthalle!

Das nächste Spiel: 8. Spieltag - Gegner: TuS Nettelstedt II - Spieltag: Samstag, 10.11.2018 - Anpfiff: 17:15 Uhr - Spielort: Schulsporthalle Altenbeken

Gelesen 90 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 08 November 2018 18:02