Donnerstag, 07 März 2019 16:25

Spieltag 19: 3. Anlauf im Hahler Feld

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Nach dem spielfreien Wochenende trifft die HSG Altenbeken/Buke am 19. Spieltag der Verbandsliga-Saison 2018/19 auf den TSV Hahlen. Die schwere Auswärtspartie wird am Samstag, 09. März, um 19 Uhr in der Sporthalle Hahler Feld angepfiffen.

Der TSV Hahlen spielt eine starke Saison und steht gemeinsam mit der HSG im oberen Tabellendrittel. In der Defensive glänzt das Team der Trainer Henrik Thielking und Marc Pohlmann mit durchschnittlich nicht einmal 26 Gegentreffern pro Spiel. Im Angriff ist der TSV sehr variabel, technisch gut ausgebildet und hat gleich mehrere Spieler in seinen Reihen, die ein Spiel auch mal alleine entscheiden können. In den letzten Wochen zeigte sich u.a. Linkshänder Stefan Bruns äußerst treffsicher und steuerte zum Heimsieg gegen den TV Isselhorst 11 Tore bei.

LU33 

Die HSG will nach bisher 2 Siegen und 3 Niederlagen in der Rückrunde in die Erfolgsspur zurückfinden. In den Trainingseinheiten stand dabei in dieser Woche die Abwehrarbeit im Fokus. Für ein Erfolgserlebnis in Hahlen muss die Erste zwangsläufig eine Abwehr auf die Beine stellen, die diesen Namen auch mal wieder verdient. In den letzten Spielen leistete sich die HSG zu viele und zu lange Schwächephasen und konnte in der Abwehr kaum Ballgewinne generieren, die dann in „einfache“ Tore z.B. über unseren Linksaußen Lennart Unkell aus dem Tempospiel umgewandelt werden können. Ein weiterer wichtiger Faktor wird es sein, die Lockerheit der Hinrunde wiederzufinden. Für den knappen Sieg im Hinspiel brauchte die HSG eine der besten Saisonleistungen. Nicht weniger wird auch am Samstag notwendig sein, wenn die HSG den 3. Anlauf unternimmt etwas Zählbares aus der Sporthalle Hahler Feld mitzunehmen. In den beiden letzten Jahren war man dort leider weit von einem Punktgewinn entfernt, darum freut sich die Mannschaft über jede Unterstützung!

Das nächste Spiel: 19. Spieltag - Gegner: TSV Hahlen - Spieltag: Samstag, 09.03.2019 - Anpfiff: 19:00 Uhr - Spielort: Sporthalle Hahler Feld, Zähringer Allee 5, 32427 Minden

Gelesen 216 mal