Freitag, 02 Dezember 2022 17:30

Heimspiel gegen TG Hörste

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Anwurf in der Schulsporthalle um 17:30 Uhr

Zu Gast am morgigen Samstag ist der aktuelle Tabellenzweite der Verbandsliga. Die TG Hörste steht nach 6 Spieltagen mit 9:3 Punkten ganz anders da, als die Jungs im HSG-Dress.

Konnte man in den letzten Trainingseinheiten auf nahezu alle Spieler, bis auf die Langzeitverletzten, zurückgreifen, spitzte sich die Situation am Donnerstag dramatisch zu. Die aktuelle Grippewelle schien sich beim Training eingeschlichen zu haben und somit standen am Donnerstag nur noch 6 Feldspieler in der Halle. Damit ist die Situation für Trainer Schröder gegen den starken Gast am Samstag nicht einfach und hoffentlich stehen Auswechselspieler zur Verfügung.

Leider wird man weiterhin auf Dennis Güldner & Daniel Wiemann verzichten müssen und auch Marvin Block bleibt erstmal nur Gast auf der Tribüne, durch seine OP aus der letzten Woche.

Es bleibt weiterhin schwierig. Trotzdem gilt es, dass beste aus der Situation am Samstag zu machen.

Die Erste freut sich über jeden Zuschauer und Unterstützung von der Tribüne!

 

Bericht von Hendrik Schubert

Gelesen 130 mal