Das HSG-Handballcamp 2022 wird vom 18. - 23. Juli 2022 stattfinden!

Beim HSG-Handballcamp verbringen Kinder aller Altersgruppen und Erwachsene, sowohl Betreuer der HSG als auch mitreisende Eltern, eine aufregende Woche auf der Jugendburg Sensenstein in der Nähe von Kassel. Dort erwartet die Teilnehmer ein abwechslungsreiches Programm, zusammengestellt von den Jugendtrainern der HSG Altenbeken/Buke. Neben einem umfassenden Trainingsprogramm, welches in den unterschiedlichen Altersgruppen analog zum Vereinstraining während der Vormittage angeboten wird, gibt es nachmittags und abends genügend Zeit und Gelegenheit, die hervorragenden Rahmenbedingungen der Jugendburg zu nutzen.

Neben den Sporthallen steht eine Schwimmhalle ebenso zur Verfügung wie Möglichkeiten zum Indoor-Klettern, eine Grillhütte oder ein großes Außengelände, welches perfekte Bedingungen bietet. Das HSG-Handballcamp ist ein exklusives Angebot für HSG-Mitglieder und für alle Teilnehmer steht eine Woche lang Spiel und Spaß im Vordergrund!

Neben den Trainingseinheiten werden Wettkämpfe wie der  „Ballerton-Vierkampf“, bestehend aus Brennball, Fussball, Völkerball und Handball, ausgetragen oder ein Team-Zehnkampf mit Aufgaben für Körper und Geist. Das Schwimmbad sorgte für Abkühlung nach den Trainingseinheiten und die Grillhütte diente zur Stärkung nach den anstrengenden Tagen. Auch die außersportlichen Aktivitäten kommen nicht zu kurz, so dass die Kinder schon den Kriminalfall um das "Verschwinden von Ms. ..." lösten und auf der Nachtwanderung den Geschichten des fabelhaften Dilldapp, der in den Wäldern Nordhessens sein Unwesen treibit, lauschten!

Im Jahr 2021 erhielten vier Teilnehmer eine besondere Ehrung: Marie, Jasper, Janne und Lukas wurden mit dem „Sensenstein Sixpack“ ausgezeichnet. Alle vier haben nun bereits sechsmal am Handballcamp auf dem Sensenstein teilgenommen.

 

Foto Handballcamp