Samstag, 08 Januar 2022 08:11

Ride for ALL – Eine Radreise für den Kampf gegen Leukämie

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Am 1.Samstag im Januar findet eigentlich das traditionelle Hobbyturnier der HSG statt.

Coronabedingt musste es 2022 leider an das Saisonende verschoben werden.

In diesem Jahr möchte die HSG diesen Tag dazu nutzen, um auf die geplante Aktion unseres Vereinsmitglieds Benedikt Goesmann aufmerksam zu machen, die uns als Verein sehr am Herzen liegt:

                        Ride for ALL

Benedikt Goesmann "Goessi" hat die Aktion "Ride for ALL" (Akute Lymphatische Leukämie) ins Leben gerufen, um die Träume seiner in 2019 an Leukämie verstorbenen Frau Alicia ein Stück zu verwirklichen.

Im April 2019 bekam Alicia die Diagnose, dass sie an Leukämie leidet. Für Alicia und Goessi eine völlig unerwartete Diagnose; dennoch wurden Alicia in Deutschland zunächst gute Überlebenschancen in Aussicht gestellt. Während ihrer Chemotherapie erfuhr Alicia, dass die Überlebenschancen für an Leukämie erkrankten Menschen in ihrem Heimatkontinent Südamerika nur zwischen 10-30% liegen. Es war ihr Traum diesen Menschen in ihrer Heimat zu helfen und den Anteil der registrierten Stammzellenspender zu erhöhen.

Alicias Wunsch war es den an Leukämie erkrankten Menschen in ihrem Heimatkontinent Südamerika den Zugang zu einer Therapie zu ermöglichen und den Betroffenen sowie auch ihren Familien Hoffnung auf ein zweites gesundes Leben zu schenken.

Die DKMS Chile in Südamerika nimmt sich dieser Aufgabe an.

In Südamerika finden derzeit 58% aller an Leukämie erkrankten Patienten keinen passenden Stammzellenspender; in Deutschland hingegen sind es 10% der erkrankten Patienten.

In Deutschland haben sich bereits 7 Millionen Menschen über die DKMS als potentielle Spender registrieren lassen; in Südamerika hingegen sind es bisher nur 80.000 potentielle Spender.

Durch die weltweite Vernetzung der Spenderdateien können auch Typisierungen in Deutschland ein Menschenleben in Südamerika retten; dennoch ist es für die DKMS Chile ein wichtiges Ziel ihre Spenderdatei erheblich auszubauen, damit schnelle Hilfe vor Ort ist.

 DKMS

Auf der Website der DKMS Deutschland kann sich jeder über die Stammzellenspende informieren und jeder im Alter von 18 bis 55 Jahren ein Registrierungsset beantragen:

Jetzt Stammzellenspender werden

 

Die Ziele der DKMS möchte Goessi durch seine Aktion "Ride for ALL" unterstützen und uns auch die globalen Unterschiede und Probleme bei Kampf gegen Leukämie bewusster machen.

Goessi und sein kleiner Malteser Hund Bruno planen eine "Spendentour" per Fahrrad von Paderborn bis nach Cabo da Roca bei Lissabon/Portugal

(das Ziel Cabo da Roca ist der Punkt in Portugal mit der kürzesten Entfernung zu Südamerika)

Bruno wird, so hofft Goessi, dafür sorgen, dass ihnen auf ihrer Reise zahlreiche Herzen und viel Lächeln entgegenfliegen – so wie Alicias Lächeln Türen geöffnet und Herzen erwärmt hat.

Goessi startet seine Tour am 03.04.2022 und wird über seine Website täglich mit Videos, Fotos und Statements über den Verlauf der seiner Tour berichten.

Wir bitten euch sein Vorhaben und seine Tour durch eine Spende auf das Konto der DKMS Deutschland zu unterstützen, damit die Spenderdatei weltweit wachsen kann und vielen Erkrankten ein wenig Hoffnung geschenkt werden kann.

Emfänger:   DKMS

IBAN:            DE59 6407 0085 0179 0005 08

BIC:             DEUTDESS640

                    Deutsche Bank Reutlingen

Stichwort: Ride 4 ALL

Bitte alle Spenden mit dem Stichwort “Ride 4 ALL” versehen, damit sie der Kampagne zugeordnet werden können.

Gelesen 41 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 12 Januar 2022 20:21