tutorial to make website

Dienstag, 11 September 2018 15:59

3. HSG-Handballcamp: Begeisterung pur!

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Die Jugendabteilung der HSG Altenbeken/Buke hat in der zweiten Ferienwoche ihr mittlerweile drittes Handballcamp in der Jugendburg Sensenstein in der Nähe von Kassel durchgeführt. Wir machten uns gemeinsam mit 33 Kindern aus unterschiedlichen Altersgruppen, sowie 10 Erwachsenen in den Sommerferien auf den Weg in Richtung Nordhessen. Bereits nach 1,5 Stunden erreichten wir das Ziel im Naturpark Meißner und Kaufunger Wald. Die Jugendburg Sensenstein (www.sensenstein.de) ist eine Sportbildungsstätte, die mit einer großen Mehrzweckhalle, Sport- und Spielplätzen, einem kleinen Schwimmbad, einem Beachvolleyballfeld, sowie weiteren nützlichen Räumen ausgestattet ist. Die Unterbringung erfolgte in Mehrbettzimmern. Für das Essen war ebenfalls gesorgt. Während des gesamten Aufenthalts gab es Vollverpflegung.

Das Wetter war während des gesamten Aufenthalts sehr gut. Die Sonne schien die ganze Zeit, Temperaturen über 30 Grad waren an der Tagesordnung. Dadurch war es oft nicht mehr möglich ab der Mittagszeit zu trainieren. Stattdessen wurde dann lieber Abkühlung in dem kleinen, aber feinen Schwimmbad gesucht.

JC18 3

Neben den Trainingseinheiten, die auch in diesem Jahr wieder sehr vielfältig gestaltet waren und sowohl in der Halle, als auch auf dem Bolz-Platz, im Schwimmbad und auf dem Beachvolleyballfeld stattfanden, fanden auch viele außersportliche Aktivitäten statt:

Am Dienstag hatten die Kinder den Kriminalfall um das „Verschwinden von Ms…..“ zu lösen. Eine spannende Schnitzeljagd auf dem Gelände des Sensensteins, die die Kinder in altersübergreifenden Teams meisterten.

Am Mittwoch wurde abends in der Grillhütte gegrillt. Ein Lagerfeuer war aufgrund der Waldbrandgefahr leider nicht möglich. Aber der Grillabend war auch so sehr schön und stimmungsvoll.

Am Donnerstag wurde auch in diesem Jahr wieder eine Nachtwanderung veranstaltet. Da wir aus dem Vorjahr gelernt hatten und uns erst spät auf dem Weg machten, erzielte die Wanderung die gewünschte Wirkung. Der Kaufunger Wald war dicht und dunkel und selbst der Vollmond konnte den Weg kaum erhellen. Die Geschichte um den fabelhaften Dilldapp, den es in den Wäldern Nordhessen geben soll, bildete den schaurig-schönen Rahmen für die Nachtwanderung in diesem Jahr.

Der Freitagnachmittag stand dann wieder ganz im Zeichen des Ballerthon-Wettkampfes. In diesem Jahr wurde mit Fussball eine weitere Sportart aufgenommen. Mit Brennball, Dodgeball und Handball wurde der Ballerthon so zum modernen Vierkampf. Mit den entscheidenden Punkten aus dem Handballfinale sicherte sich das Team „Sahne-Matjesbrötchen“ den Titel.

JC18 1

Eine Besonderheit bei den Trainingseinheiten der älteren Jungs war, dass diese von Gasttrainern geleitet wurden. Am Dienstag von Rolf Schröder, dem Trainer unserer ersten Herrenmannschaft, am Mittwoch von Niklas Flore und am Donnerstag und Freitag von Dirk Block. Es war sehr wertvoll für die Jungs, von den Erfahrungen der drei Trainer profitieren zu können.

JC18 2

JC18 4

Dieses dritte Handballcamp war wieder ein voller Erfolg und ein großer Spaß für alle Teilnehmer. Hervorzuheben sind zwei Dinge, die dieses Handballcamp ausgemacht haben:

1. Der Zusammenhalt zwischen alt und jung und zwischen Mädchen und Jungs ist sehr stark. Jeder hilft dem anderen. Keiner wird im Stich gelassen. Es gab weder Streit noch Feindseligkeiten. An allen Tagen ein harmonisches Miteinander.

2. Die Selbständigkeit und die Disziplin aller Kinder war extrem positiv. Man konnte sehen, dass viele schon zum zweiten oder dritten mal mitgefahren sind. Die Selbständigkeit hat sich auch speziell bei den Jüngeren nochmal deutlich weiter entwickelt.

Aufgrund der guten Erfahrungen haben wir auch für die nächsten beiden Jahre wieder Unterkünfte für die HSG auf dem Sensenstein gebucht.

StD Jugendcamp

Anmeldungen werden per eMail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ab sofort entgegengenommen. Nähere Informationen sind in der Kategorie "Handballcamp" auf der Homepage zu finden oder hier im Flyer. 

Ein großes „Danke Schön“ gilt den Betreuern Christina, Nicole, Silke, Sebastian, Manuel, Thomas, Marvin, Stefan und Andreas, die sich während des gesamten Camps wunderbar um alle Kinder gekümmert haben und die Trainingseinheiten sehr gut vorbereitet haben, sowie unseren Gasttrainern Rolf, Dirk und Niklas, die die Woche mit ihren Trainingseinheiten bereichert haben.

10HSGSportfest

Gelesen 56 mal Letzte Änderung am Dienstag, 11 September 2018 20:09

Schreibe einen Kommentar

Wir behalten uns vor, unangemessene, beleidigende, rassistische Komentare zu löschen.

Vorstand
HSG Altenbeken-Buke

Das nächste Spiel der Ersten

Gesamtspielplan

    0260-6 E-Jgd-Turnier 6 - TV Horn-Bad Meinberg

    Handball Bad Salzuflen : HSG Altenbeken/Buke gem. - 22.09.2018 - 14:35 Uhr

    0200 Bezirksliga-Lippe Männer

    HSG Altenbeken/Buke 2 : SG Handball Detmold 2 - 22.09.2018 - 15:00 Uhr

    0260-6 E-Jgd-Turnier 6 - TV Horn-Bad Meinberg

    HSG Altenbeken/Buke gem. : TV Horn-Bad Meinberg - 22.09.2018 - 15:50 Uhr

    Männer Verbandsliga 1

    HSG Altenbeken/Buke : TV Isselhorst - 22.09.2018 - 17:00 Uhr

    0260-6 E-Jgd-Turnier 6 - TV Horn-Bad Meinberg

    TSV Bösingfeld : HSG Altenbeken/Buke gem. - 22.09.2018 - 17:05 Uhr

    0251 D-Jgd. Jungen Kreisklasse

    HC Steinheim : HSG Altenbeken/Buke - 23.09.2018 - 12:00 Uhr

    0281-1 Ausrichter HSG Altenbeken/Buke

    HSG Altenbeken/Buke (2) : HSG Paderborn-Elsen (1) - 23.09.2018 - 13:00 Uhr

    0281-1 Ausrichter HSG Altenbeken/Buke

    VfL Schlangen (2) : HSG Altenbeken/Buke (2) - 23.09.2018 - 13:00 Uhr

HSG-App - immer aktuell

mockup app

Immer auf dem aktuellen Stand. Einfach downloaden und alle Infos zur HSG auf dem Handy serviert bekommen. Aktuell und auf einen Blick.

de play badge logo appstore