Donnerstag, 04 April 2019 13:47

Spieltag 23: Erste zu Gast bei der HSG Spradow!

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Am 23. Spieltag der Verbandsliga-Saison 2018/19 tritt die HSG Altenbeken/Buke am Samstag, 06. April, in der Siegfried-Moning-Sporthalle gegen die HSG TuS/EK Spradow an. Das traditionell schwere Spiel gegen Spradow wird um 18 Uhr angepfiffen.

Bis 20 Uhr kämpfen wir heute außerhalb des Handballfeldes: Beim Gewinnspiel #WirvorOrt der Sparkasse Paderborn-Detmold können wir mit einer Tagesplatzierung unter den Top 5 fantastische 1.000 € für die Jugendarbeit gewinnen! Dafür brauchen wir 2 Minuten Deiner Zeit: Unter folgendem Link findest du 3 Fragen - richtig (im Zweifel hilft google gerne) beantwortet bringen diese Fragen einen wichtigen Punkt für die HSG im engen Rennen um den Tagessieg! https://ielements-projects.de/wirvorort/contributors/930/?item=930

Banner4

Die HSG Spradow steht nach 22 Spieltagen mit 22:22 Punkten im gesicherten Mittelfeld der Tabelle auf dem 6. Platz. Aktuell wird die Mannschaft von Interimstrainer Malte Mischok betreut, der bereits eine erfolgreiche Ära in Spradow hinter sich hat und nach dem Rücktritt von Markus Hochhaus eingesprungen ist. Die kampfstarke Mannschaft hat am letzten Spieltag in Emsdetten gewonnen, wobei Daniel Danowsky mit der letzten Aktion des Spiels den entscheidenden 30:31-Siegtreffer erzielte. Mittelmann Danowsky ist Dreh- und Angelpunkt des Spradower Angriffspiels und zählt zu den besten Spielern der Verbandsliga. Eine zweistellige Trefferquote ist bei ihm eher die Regel als die Ausnahme. Die HSG-Abwehr kann sich jedoch bei weitem nicht nur auf den Spradower Mittelmann konzentrieren, da die Gastgeber auf jeder Position Qualität haben: Sei es der starke Kreisläufer Frederik Iffland, Linksaußen Dennis Borcherding oder Linkshänder und Neuzugang Matthias Reiser, der schon im rechten Rückraum für den TV Emsdetten in der 2. Liga aktiv war. Außerdem ist eine kompakte und zupackende Abwehr mit dem starken Torhüter-Duo Halstenberg/Riechmann immer wieder das Prunkstück des Spradower Spiels.

 Gewinnspiel19

Die Erste erwartet dementsprechend die inzwischen gewohnt schwierige Aufgabe in der Siegfried-Moning-Halle. Gegenüber dem Spiel gegen Rödinghausen muss unbedingt die Fehlerquote im Angriff sinken und die Abwehr ihre Kompaktheit wiederfinden, damit Tore über das Tempospiel möglich sind. Die HSG AB fährt mit großem Respekt ans Wiehengebirge, wo sich Spitzenreiter Rödinghausen eine deutliche 29:23-Niederlage eingefangen hat, will aber unbedingt in die Erfolgsspur zurückkehren und im vorletzten Auswärtsspiel die bisher tolle Saison weiterführen! Bei diesem Vorhaben freut sich die Mannschaft wie immer über jede Unterstützung!

Das nächste Spiel: 23. Spieltag - Gegner: HSG TuS/EK Spradow - Spieltag: Samstag, 06.04.2019 - Anpfiff: 18:00 Uhr - Spielort: Siegfried-Moning-Sporthalle, Jahnstraße 8, 32257 Bünde

Gelesen 39 mal