HSG ALTENBEKEN/BUKE - Handball im Verein
Sonntag, 24 Oktober 2021 15:11

HSG unterliegt knapp in Hahlen

Trotz einer ordentlichen Leistung verlor die HSG Altenbeken denkbar knapp mit 27 : 28 beim TSV Hahlen. Die HSG kämpfte sich gut in die Partie und musste sich jedes Tor hart gegen die aggressive 6-0 Deckung des Teams aus Hahlen erarbeiten. Dennoch gelang es eine 9:7 Führung herauszuwerfen. Jedoch schlichen sich  einige Fehler ins Spiel ein, es wurde vorne etwas zu statisch gespielt, so dass beim 14-:12 für das Heimteam die Seiten gewechselt wurde.

Sonntag, 24 Oktober 2021 11:58

ZWOTE: Hektisch zum 3. Heimsieg!

Die ZWOTE sichert sich mit einem 37:31 (15:13)-Heimsieg gegen den TuS SG Sennelager die nächsten beiden Punkte! Im Anschluss feiert die Dritte beim 32:30 gegen Stukenbrock den ersten Saisonsieg!

Samstag, 23 Oktober 2021 09:00

MATCHDAY! ZWOTE vs. Sennelager - 16:00 Uhr

MATCHDAY! Bei dem ungemütlichen Herbstwetter genau das richtige Programm für den Samstagnachmittag: Die ZWOTE trifft um 16:00 Uhr in der heimischen Schulsporthalle auf den TuS SG Sennelager. Für die Zuschauer gibt es dabei das letzte Derby zweier Mannschaften aus dem Kreis Paderborn in der Bezirksliga zu sehen. Die Liga wird quantitativ eindeutig von Mannschaften aus dem Lipperland dominiert (2 x PB - 1 x HX - 8 x LIP).

Nach dem Saisonstart der HSG mit 6:2 Punkten und einer kleinen Pause geht es für die erste Männermannschaft in der Verbandsliga am kommenden Samstag zum TSV Hahlen. Der TSV Hahlen verfügt unter anderem mit Böker, Reimler, Finke und Wiese über Rückraumakteure mit einer enormen individuellen Qualität. Diese gilt es mit einer kompromisslosen Abwehr zu bekämpfen. Zum anderen besitzen die Hahlener eine kompakte Abwehr aus welcher sie mit zwei sehr starken Außenspielern versuchen, ins Konterspiel zu kommen. Weiterhin ist das Team aus Hahlen seit Jahren eingespielt, so dass sie eine schwere Auswärtsaufgabe für die HSG darstellen. Die Mannschaft von Trainer Jan Schwensfeger erwartet einen aggressiven und kampfstarken Gegner. Für den Gastgeber ist der Auftakt in die neue Spielzeit mit zwei Siegen aus lediglich zwei Spielen gut verlaufen. Die 1. Männermannschaft hat sich in der Trainingswoche jedoch gut vorbereitet und freut sich bereits auf das anstehende Duell.
Anwurf in der Sporthalle Hahler Feld ist am Samstag um 19.30 Uhr. Zuschauer sind unter der Berückschtigung der 3G- Regelung (genesen, geimpft oder getestet) und unter der Einhaltung der bekannten Hygieneregeln (Tragen einer Maske, Einhaltung von Abständen) zugelassen. Die erste Männermannschaft würde sich sehr über Unterstützung beim Kampf um die Auswärtspunkte in Hahlen freuen.

 

Bericht von Jan Schwensfeger

Seite 9 von 154